StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ivers, Kimberly

Nach unten 
AutorNachricht
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 1:28 pm







NAME
Ihr richtiger Name, welchen ihr ihre Eltern gaben, lautet Dalvandia. Allerdings nennt sie sich selbst Kimberly Ivers. Freunde nennen sie Kim (Kimvi, Kimindi xDDD).

ALTER
Augenscheinliches: etwa 20 Jahre, wahres: 498 Jahre

RASSE
Halbblut (halb Engel, halb Dämon)

GEBURTSDATUM
04.09.1514

GEBURTSORT
Eine unbewohnte Höhle nahe des heutigen Grand Canyon.

FAMILIE
Mutter: Calhida, wäre heute 701 Jahre alt, Dämonin
Vater: Falsar, wäre heute 693 Jahre alt, Engel

Kim besitzt keinerlei Erinnerungen an ihre Erzeuger, wurde sie ihnen doch ziemlich schnell nach ihrer Geburt weggenommen. Sie denkt aber oft über ihre Eltern nach und hätte sie gern kennengelernt.

DEINE VERGANGENHEIT
Als sie erst wenige Tage alt war, wurde sie von einigen Dämonen, die den Aufenthaltsort ihrer Eltern aufgespürt hatten, mitgenommen. Eine Weile vegetierte das Neugeborene Wesen also in der Hölle vor sich hin, bis sich die Oberen beratschlagt hatten. Natürlich wollten sie 'Dalvandia' loswerden, denn schliesslich war sie zur Hälfte ein Engel und hatte allein schon deshalb nichts in der Hölle zu suchen. Doch auch im Himmel wollte man sie nicht, denn ihre andere Hälfte war ja dämonisch. Man kam überein, dem Kind den Grossteil der Kräfte, die es mittlerweile entwickelt hatte, wozu Telepathie und Telekinese gehörten, wegzunehmen, und es auf die Erde zu schicken, wo es, weitgehend ungefährlich für die Menschheit, weiter existieren durfte. 'Dalvandia' lebte daraufhin einige Jahre im Untergrund, bis sie sich 'erwachsen' genug fühlte, um sich endlich eine menschliche Hülle zu suchen. Sie lernte lesen und schreiben, bildete sich eigenständig und versuchte, so gut es ging, allein klar zu kommen. Lange hielt es sie allerdings nie am selben Ort, sie fühlte sich ständig rastlos und einfach nirgends zugehörig. So ist Kimberly, wie sie sich mittlerweile nennt, meistens allein mit ihrer Katze Pandora, die sie auf eine ihrer Reisen in einer Mülltonne gefunden und mitgenommen hatte. Sie hält die inzwischen über 100 Jahre alte Katze mit ihren Heilkräften, die ihr gelassen wurden, am Leben.

DEIN CHARAKTER
VORLIEBEN:
Fernsehen
Ruhe
Ihre Katze Pandora
Baden, Relaxen
Lebensfreude
Tanzen
positive menschliche Emotionen (besonders die in ihr selbst)


ABNEIGUNGEN:
Das Böse in ihr
Essen
Falschheit
Verschlagenheit
negative menschliche Emotionen (besonders die in ihr selbst)


STÄRKEN:
Offenheit
Ehrlichkeit
Gute Zuhörerin
Ehrgeiz
Kampfgeist


SCHWÄCHEN:
Hang zur Melancholie
Kann nur schwer Bindungen eingehen
Oft Selbstzweifel
Manchmal zu temperamentvoll
Impulsivität

BESONDERHEITEN&FÄHIGKEITEN
Besitzt leichte Heilfähigkeiten, kann also kleinere Verletzungen per Handauflegen heilen, was sie allerdings ziemlich erschöpft.

LEBENSLAUF
Verbotenerweise waren ihre Eltern diese unglückliche Verbindung eingegangen, bei der sie entstanden war. Kimberly redete sich immer ein, dass ihre Eltern sich geliebt hatten und nicht nur des Sexs wegen miteinander verkehrt hatten, doch diese naive Einstellung verlor sich mit zunehmendem Alter nach und nach. "Geboren" wurde sie im Jahre 1514 in einer dunklen leeren Höhle, wo ihre Mutter ihr den dämonischen Namen Dalvandia gab. Ihre Eltern versuchten, die Geburt Dalvandias geheim zu halten, sowohl vor Gott und den Engeln, als auch vor Lucifer und anderen Dämonen. Doch es war vergeblich, man kam ihnen auf die Schliche und ihre Eltern töteten sich gegenseitig, um einem schlimmeren Schicksal zu entgehen. Dalvandia wurde der meisten ihrer Fähigkeiten beraubt, lediglich ihre geringen Heilfähigkeiten von Seiten der Engel, wurden ihr gelassen. Lange Zeit beriet sowohl die "gute" als auch die "böse" Seite, wie nun mit dem unheilvollen Kind zu verfahren sei und da Kimberlys leibliche Mutter eine nicht unmächtige Dämonin war, wurde sie ebenfalls als gefährlich eingestuft und gezwungen, Zeit ihres Daseins auf der Erde unter den Menschen zu verbringen, ohne hoffen zu dürfen, jemals in den Himmel oder die Hölle einzukehren. Im Endeffekt war es also so, dass weder die Engel, noch die Dämonen etwas mit dem seltsamen Halbblut zu tun haben wollten. So kam es, dass Dalvandia nirgends wirklich zugehörig war, was es ihr später schwermachte, sich selbst zu finden. Jahrzehntelang verbrachte sie in der Höhle, in der sie auch "geboren" wurde, bis sie diese endlich verliess, um sich eine menschliche Hülle zu suchen. Weltfremd, wie sie zunächst war, fiel es ihr schwer, sich einzugliedern und anzupassen, aber im Laufe der Jahrhunderte, in denen sie ihre Hülle mehrmals gewechselt hatte und rastlos umhergewandert war, gelang ihr dies immer besser und heute ist sie beinahe kaum noch von einem menschlichen Wesen zu unterscheiden. Sie besuchte nie eine Schule oder ähnliches, dennoch ist sie sehr intelligent und hat sich alles wichtige selbst beigebracht. Sie merkte jedoch irgendwann, mit ihrem wahren Namen nicht sonderlich weit zu kommen, gerade in der heutigen Zeit nicht, also legte sie ihn endgültig ab und nahm den menschlichen Namen Kimberly Ivers an. Kurz darauf beschloss sie dann auch, endlich sesshaft zu werden, nicht mehr wie ein Vagabund zu leben und zog rein zufällig nach Mystic Falls. Bei allen Bemühungen, möglichst menschlich zu agieren, vergisst sie dennoch nie ihre Identität und hört niemals auf, nach dem Grund ihres Daseins zu suchen.

SCHREIBPROBE
Ein neuer Tag war angebrochen, der Wecker schellte, aber ich hatte noch keine Lust, aufzustehen. Missmutig brummend zog ich mir die Decke über den Kopf und tastete mit der freien Hand nach dem Störenfried, um ihn abzuschalten. Jeden Tag dasselbe Theater... Langsam fragte ich mich, ob mein altes Leben nicht doch besser gewesen war. Frei, keine Verpflichtungen, kein frühes Aufstehen... Aber nützte ja alles nichts. Gähnend schlug ich endlich die Decke zurück und quälte mich aus dem Bett, um im Bad zu verschwinden, wo ich duschte und mich für die Arbeit zurechtmachte. Anschliessend zog ich mich an, trank ein Glas Orangensaft, wie jeden Morgen, gab mit angewiderter Miene meiner Katze was zu fressen, und ging dann zur Arbeit. Zu Fuss. Ein Auto besass ich nämlich nicht. Irgendwie hatte ich es in all den Jahrzehnten versäumt, einen Führerschein zu machen, was mich aber nicht weiter störte oder beeinträchtigte. Ich war es gewohnt, zu Fuss unterwegs zu sein, es machte mir nichts aus. Bald hatte ich die Bibliothek erreicht, schloss sie auf und atmete tief den Geruch der vielen alten und neuen Bücher ein. Bücher waren gut, sie waren...beständig. Etwas, das nicht so kurzlebig war, wie die meisten anderen Dinge heutzutage. Ich nahm meinen Platz hinterm Tresen ein und wartete auf die ersten Besucher des Tages...

Was führt dich nach Mystic Falls?
Der Wunsch, sesshaft zu werden. Die Wahl der Stadt fand dabei rein zufällig statt.

Hast du die Regeln gelesen?
Jau

Dürfen dein Charakter inkl Set nach Abgabe im Forum weiter verwendet werden?
Ne

Avatarperson:
Sophia Bush

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Saltzman

avatar

Beiträge : 87
ALTER : 39


BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 1:33 pm

KIMVIIIII

war das nich diejenige die mit iso und bonnie im Boxring geludert hat? :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 1:39 pm

Isoliiiiii =D Nee, das war ich nich...Glaub ich.. xDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caroline Forbes

avatar

Beiträge : 41

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 1:44 pm

Das war ich mit Megan! :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 2:44 pm

So kommts wieder raus xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Saltzman

avatar

Beiträge : 87
ALTER : 39


BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 4:56 pm

mmmh. das kann sein.
aber mit kimvi lief auch was. ganz sicher. :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 5:28 pm

Ich weiss nur nich mehr, was.. >.< Helft miiir!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Saltzman

avatar

Beiträge : 87
ALTER : 39


BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 5:29 pm

kann ich auch nicht mehr sagen :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raphael

avatar

Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 8:51 pm

Kimberly Ivers mit neuem Aussehen. Dank deiner Bewerbung wurde ich daran erinnert, dass ich noch nicht die Halbblut Rasse in der Legende hab haha :D

Schön dich wieder hier zu haben.

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   Mo Dez 03, 2012 9:56 pm

Der ava bleibt aber jetz! =) Ich freu mich auch.. :*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ivers, Kimberly   

Nach oben Nach unten
 
Ivers, Kimberly
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: WEIBLICH-
Gehe zu: