StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Raven Sanders

Nach unten 
AutorNachricht
Raven Sanders

avatar

Beiträge : 4

BeitragThema: Raven Sanders    Do Jan 17, 2013 12:24 pm







NAME
Mein voller Name lautet Raven Lilly Sanders, doch alle nennen mich seit ich ein kleines Kind war nur Raven .

ALTER
Mein alter ist dem entsprechen süße 18 Jahre, die ich schon hier auf Erden verweile.

RASSE
Ich glaube ich bin einfach nur ein Mensch, auch wenn es da etwas gibt das es mir fast unmöglich macht das zu glauben. Aber woher soll ich auch wissen das meine Mutter mir verheimlicht das mein Vater ein Engel war und ich laut dem mystischen Gesetzen daher ein Nephilim bin.

GEBURTSDATUM
Ich bin am 23. August. 1994 geboren worden.

GEBURTSORT
Na wie fast jedes Kind im Krankenhaus, um genau zu sein in einen kleinen Staatlichen Krankenhaus in Phili.

FAMILIE
 Familie,... hmm viel zu erzählen gibt es nicht. Da ist meine Mutter Maryan Everdeen junge 35 Jahre alt und Kellnerin in einen Café, früher hatte sie mal ein eigenes Café in Phili. besessen. Doch nun verdient sie die Brötschen schwer mit zwei Jobs einmal als Kellnerin in einen kleinen Café und wenn es klappt ab heute noch als Verkäuferin. Dann währe da mein Vater, [Liam Everdeen er starb als ich zwei Jahre Alt war, bei einem Autounfall. Das ist die Offizielle Geschichte aber auch nur weil meine Mutter die Wahrheit vor mir verschweigt.
Naja und dann bin da ich … wie man sieht meine Mutter hat nur noch mich und ich hab nur meine Mutter, wahrscheinlich sind wir deswegen ein unschlagbares Team.


DEINE VERGANGENHEIT
Ich glaube es währe ziemlich langweilig euch zu erzählen wie ich geboren wurde und wie so ziemlich jedes kleines Baby, sapperte und beim versuch zu laufen immer wieder auf die Nase gefallen bin. Aber was euch vielleicht interessiert ist das mein Vater ein Engel ist. Und ich dadurch ein so genannter Nephilim. Allerdings habe ich noch keinen blassen Schimmer davon. Da meine Mutter es nicht für nötig hält mich aufzuklären. Mein Vater starb offiziell bei einen Autounfall doch in Wirklichkeit wurde er als sogenannter gefallener Engel in einen Kampf mit seinem Bruder ermordet. Allerdings weiß ich das auch nicht. Ich glaube die Lüge das er bei einem Auto Unfall gestorben ist. Da war ich gerade mal zwei Jahre alt und der Zeitpunkt an dem meine Mutter das erste mal mit mir umzog.

Es sollten bis heute viele Umzüge und viele neue Schulen auf mich warten, es war als würde meine Mutter vor etwas weg laufen. Dennoch entwickelte ich mich wie ein ganz normaler Junge Frau. Mit einer vorliebe zum Sport, erst war es Baseball dann Basketball und dann wurde es Kickboxen. Egal in welche Stadt wir zogen der Sport war wenigstens etwas das überall gleich war und mir ein Gefühl von zu Hause gab. Ich war 15 Jahre alt als ich merkte das sich etwas an meinen Körper änderte. Ich war viel schneller als andere Kids und auch meine Stärke wurde zunehmen stärker. Ich wusste das es nicht mehr normal war. Doch ich versuchte es zu ignorieren, doch letztes Jahr kam noch etwas dazu und das machte mir echt Angst. Ich war gerade in der Stadt unterwegs als ein Mädchen von jemanden die Treppe herunter geschubst wurde. Sie schlug mit ihrem Knie so stark auf eine der Stufen das es eine riesige Platzwunde bekam. Ich war zu dem Mädchen was lauthals weinte hin gelaufen und fing an den Schmutz etwas aus der wunde zu tupfen. Auf einmal spürte ich das die kleine kein Blut sehen konnte und kurz davor war Ohnmächtig zu werden. Ich legte meine Hand über die Wunde so das sie die Wunde nicht mehr sehen konnte und versuchte sie zu beruhigen. Auf einmal wurde meine Hand ganz warm und das Mädchen hörte auf zu weinen. Als die Mutter angelaufen kam nahm ich meine Hand vom Knie weg und es war nur noch eine kleine Schürfwunde. Vor Lauter schreck lief ich einfach weg. Meiner Mutter erzählte ich dies alles nicht es war mein Geheimnis ich wollte nicht das sie mich auslacht oder dachte ich währe irgend wie Physich krank.

Ich weiß nicht wie ich ihr das erklären sollte weswegen ich es für besser hielt es für mich zu behalten. Ansonsten vertraue ich meiner Mutter fast alles an doch das konnte ich ihr einfach nicht sagen. Als wir jetzt erneut umzogen versprach mir meine Mutter das wir so lange bleiben würden bis mein Abschluss hinter mir liegt. Ich glaube sie scheint etwas entspannter geworden zu sein seid wir in Mystic Falls angekommen sind. Und ich bin gespannt was diese Kleine Stadt uns zu bieten hatte.


DEIN CHARAKTER

Wer kann euch besser was über mich erzählen als mein beste Freundin und Mutter :
„Raven ist ein Starke Selbstbewusste junge Frau, der man nicht so schnell etwas vormachen kann. Wenn es um ihre Freunde und Familie geht, kennt sie kein Spaß, sie würde alles für sie tun und wird, wenn sie um sie kämpfen muss zum skrupellosen Kämpferin. Ihre Abenteuerlustige Art hat mich schon so manch unruhige Stunde durchleben lassen. Und das, obwohl ich weiss, dass ich ihr ohne Wenn und Aber vertrauen kann. Mit ihrer charmanten und witzigen Seite hat er schon so einige Jungs den Kopf verdreht. In ihrem Training ist sie sehr ehrgeizig und das macht sie zu eine der besten Kick Boxer, die ich kenne. Zu dem ist ihr gesunder Ernährung sehr wichtig, auch wenn sie schon gerne mal eine Pizza oder ein Burger verdrücken kann.
Doch Raven kann, wenn sie will, auch ein richtiges Bitsch sein sie ist sehr temperamentvoll und in speziellen Fällen, wenn es um mich geht, auch schon mal schnell aggressiv anderen gegenüber. Ihre neugierige, sture und vor allem Risikofreudige Art hat sie schon oft in Schwierigkeiten gebracht. Einmal zu viel als mir lieb ist, um ehrlich zu sein. Eins ihrer größten Probleme ist aber wohl ihre Unordentlichkeit sie Brauch manchmal Stunden um etwas was sie vermisst wieder zu finden. Aber es gibt auch noch die unheimlich ehrliche und reife Art an meiner Tochter. Wahrscheinlich hat sie die dadurch das sie immer hart für ihr eigenes wohl arbeiten musste. Da ich nur kleine Jobs machen konnte die uns gerade mal so über Wasser hielten und Raven sich das Geld für ihre Kickbox Stunden selbst verdienen musste .

Aber ich kann mir kein Bessere beste Freundin Und Tochter wünschen denn ihr kann ich vertrauen und habe immer einen echten Schatz an meiner Seite.“


VORLIEBEN
|Kick Boxen
|Training
|Thriller
|den Strand
|Unternehmungen mit Freunden & Familie 
|Musik
|die Nacht
|Mädchen & Jungs
|Salzstangen

ABNEIGUNGEN
|Clowns
|Pilze
|Besserwisser
|Sonnenbrand 
|Kinderschänder
|Weiße Schokolade 
|Hochzeiten
|Frauenschläger 
|Verrat


STÄRKEN
|kämpferisch
|charmant
|Abenteuerlustig
|mutig
|humorvoll
|Selbstbewusst
|clever 
|schlagfertig 
|motivierend 
|ehrgeizig 
|vertrauenswürdig

SCHWÄCHEN
|unordentlich
|zynisch 
|risikofreudig
|neugierig
|stur
|ungeduldig
|selbstkritisch
|temperamentvoll
|angriffslustig 
|unausgeglichen 
|dicke Klappe

BESONDERHEITEN&FÄHIGKEITEN
Ja also ihr wisst ja ich glaube das ich ein normaler Mensch bin. Doch ich habe Fähigkeiten oder Kräfte wie auch immer ihr das nennen wollt. Ich bin übermenschlich schnell und stark seid ungefähr meinen 15 Lebensjahr. Seit dem letzten Jahr bin ich noch dazu, wie soll man das sagen ich bin ein Heiler … ich kann wunden von Menschen heilen und vielleicht auch von Tieren. Nur bei mir selber funktionieren diese Kräfte nicht. Woher soll ich wissen das dies die Gabe meines Vaters sind wenn ich ihn nie wirklich kennen lernen durfte und meine Mutter mir verschweigt was er war.

SCHREIBPROBE
Es war der letzte freie Tag für mich bevor ich morgen zum x-ten mal wieder in eine neue Schule eingegliedert werden sollte. Aufgeregt war ich deswegen schon lange nicht mehr es war einfach zu normal geworden in meinen leben das ich mich immer wieder Fremden Leuten vorstellen musste. Doch dieses mal sollte es das letzte mal sein das hatte meine Mutter mir heute versprochen. Ich suchte noch schnell ein paar Sachen aus dem Schrank die ich Morgen anziehen wollte und verließ dann mein Zimmer. Um den restlichen Abend mit meiner Mutter gemeinsam zu verbringen. „ach, mom ich hab gesehen das die in diesen Grill noch Aushilfskäfte suchen ich werde mich Morgen da mal vorstellen.“ Plauderte ich auch schon los als ich die Treppe herunter geschlüpft kam. Der Geruch von leckeren Schokoladenpudding stieg mir sofort in die Nase. Und ja egal wo wir waren oder gerade wohnten dieser Geruch sagte mir, ich bin zu Hause . Jedes Mal machten wir diese Abende wenn wir an einen euen Ort angekommen waren udn ich an nächsten tag die neue Schule besuchen müsste ich wusste das ich diese abende vemissen würde ... doch ich war auch froh das es endlich mal annähernd normal werden könnte in meinen leben.

Was führt dich nach Mystic Falls?
Als User: über das Mytsic Falls - a speciale place for teh supernatural
Chara : wegen der Mutter


Hast du die Regeln gelesen?
Jap
Ich würde mich freuen wenn man auf meine LESE RECHTSCHREIB SCHWÄCHE rücksicht nehmen würde. Natürlich gebe ich mein bestes um jeden Post leserlich und so fehlerfrei wie möglich zu gestalten.

Dürfen dein Charakter inkl Set nach Abgabe im Forum weiter verwendet werden?
Ja

Avatarperson:
Emily Browning

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Raven Sanders
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sir Marcus Raven!
» Dämonenwölfe
» wars das jetzt?
» Raven Knight (Leutnant der 6.Battalion ERA´s)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: BEWERBUNGEN-
Gehe zu: