StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Damon's Zimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:05 am

cf: Salvatore Anwesen

Ich fand es schön, dass mich Damon in seiner Nähe haben wollte. Schließlich gab es mir ein Gefühl von Bestätigung, dass er mich in solchen Momenten wie diesen gerne in seiner Nähe hatte.
Während Damon auf dem Weg in sein Zimmer meine Hand hielt, verschränkte ich unsere Finger miteinander. Erst als wir im Zimmer angekommen waren und Damon zum Fenster ging, um dieses ein wenig zu kippen, löste ich unseren Griff.
"Mmmhh.. Hier war ich echt lange nicht mehr." Bestimmt einen Monat. Dumme Schule und Schulstress. Mit langsamen Schritten ging ich durchs Zimmer und schaute mich ein wenig um. So gut wie nichts hatte sich hier verändert. Selbst die Bettwäsche war die gleiche. (XXD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:11 am

(ja genau die is auch ein monat lang drauf )

In meinem Zimmer angekommen, ging ich zum Fenster und öffnete dieses um etwas frische Luft reinzulassen. Elena sah sich derweil kurz in meinem Zimmer um.
"Hat sich nichts verändert."
Ich grinste leicht. Die letzte Zeit hatte ich sowieso öfters bei ihr übernachtet als sie bei mir. Dabei war mein Bett eigentlich viel größer und sie legte sich nicht halb über mich weil sie sonst keinen Platz hatte. (XD) Es störte mich ja nicht groß wenn sie auf mir lag, zumindest in so manchen Situationen. () Ich ging zu meinem Kleiderschrank und sah dann zu Elena.
"Willst du was zum Schlafen oder entscheidest du dich für das Eva-Kostüm?"
Ich grinste leicht, ich schlief ja sowieso nur in Boxershorts. Aber sie hatte meist ihre volle Schlafmontur an wenn sie sich ins Bett legte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:17 am

"Na da bin ich erleichtert. Hab mich schon gefragt, ob ich nicht vielleicht einer halbnackten Blonden über den Weg laufe." Lächelnd folgte ich Damon und drehte dabei verspielt meinen Ring, den ich am linken Ringfinger trug. Ich wusste das Damon solche Kommentare je nach Laune nicht mochte. Also umarmte ich ihn nach seiner Frage nach meiner Schlafkleidung von hinten und drückte ihm einen sanften Kuss auf die Schulter.
"Nur wenn du heute Nacht mein Adam bist." Mein Lächeln wurde breiter, während ich ihm verspielt durch sein Hemd in den Oberarm biss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:28 am

"Nein, die ist vorhin schon abgezogen."
Erneut grinste ich. Wenn sie schon meinte so ein 'Spiel' einläuten zu müssen, dann müsste sie auch mit den Konsequenzen leben. Ich wusste, dass sie mir nicht in der Hinsicht vertraute. War auch verständlich. Trotzdem. Unsere Beziehung könnte keine Zukunft haben wenn sie mir kein Stück vertraute, zumindest was die Treue anging. Ich wusste selbst wie ich war, wie sie mich eben kennen gelernt hatte.
"Werden wir bissig Miss Gilbert?", meinte ich als sie mir leicht in den Oberarm biss.
Um richtig 'bissig' zu sein fehlten ihr allerdings die richtigen Beißerchen, die sie auch hoffentlich nie bekommen würde. Ich drehte mich nun in ihrer Umarmung um und sah sie an. Für ein paar Momente sah ich sie nur an, ehe ich dann meinen Kopf leicht senkte um ihr einen innigen Kuss zu geben. Dabei fuhren meine Hände ihren Körper entlang bis zu ihrem Hintern wo ich sie leicht packte und näher zu mir zog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:37 am

"Mmhh.." schnurrte ich in den Kuss hinein und konnte mir dabei ein zufriedenes Lächeln nicht verkneifen. Während ich diesen erwiderte, legte ich meine Arme um seinen Hals und genoss für einen kurzen, wundervollen Moment die Wärme seines Körpers.
Gott, wie sehr ich diese Wärme vermisste. Mein Lippen pressten sich fester an seine, während ich meine Hände in seinen Haaren vergrub. Dabei zwang ich mich schon regelrecht dazu, mich langsam aber sicher von ihm zu lösen.
Seufzend lehnte ich leicht meine Stirn an seine Nasenspitze und fragte mich, wann wir uns das letzte mal so nah waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 12:57 am

Erst nach einigen Momenten löste sich Elena von mir und ich sah sie an ehe ich ihr dann sanft über ihre Wange strich.
"Hab ich dir eigentlich gesagt, dass du mir gefehlt hast?"
Ich lächelte leicht. Sie hatte mir echt gefehlt. Einfach weil sie die letzte Zeit ziemlich abwesend gewesen war. Ich hatte ja gewusst warum und ich hatte die Zeit genutzt um Stefan zu suchen. Also hatten wir beide die Zeit sinnvoll genutzt, irgendwie. Während ich sie ansah, drückte ich sie langsam zurück in Richtung Bett.
"Du solltest dir wirklich was zum Schlafen anziehen, sonst erkältest du dich noch.", sprach ich nun mit relativ leiser Stimme. Es sei denn sie hatte andere Möglichkeiten vor um sich zu wärmen. () In meinem Zimmer war es immer kühl da hier nie die Heizung an war, warumk auch? Stefan und ich benötigten sowas nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 1:05 am

Seine Frage ob ich mir nicht doch etwas anziehen wollte, sagte bereits alles.
War ich die einzige von uns beiden, die die Nähe des anderen suchte? Naja..
"Ich hol mir schon was.." sagte ich einfach, ging zu Damon's Kasten und nahm mir ein Shirt heraus, welches er kaum trug. Schmollend zog ich mich aus und huschte so schnell ich konnte in das T-Shirt hinein. Ich musste zugeben.. Im Zimmer war es doch ziemlich kühl..
Umgezogen ging ich wieder zum Bett, in das sich Damon bereits hingelegt hatte. "Zufrieden?" fragte ich ihn, während ich mich zu ihm legte und es mir neben ihm gemütlich machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 1:12 am

Sie war eingeschnappt? Ernsthaft? Okay. Mal im Ernst, während sie wahrscheinlich lange geschlafen hatte, war ich den ganzen Tag auf den Beinen. Es war ja nicht so das ich nicht wollen würde, es war einfach, ich war totmüde. Während Elena sich umgezogen hatte, hatte ich ebenfalls meine Sachen bis auf meine Boxershorts ausgezogen. Ich hatte mich bereits ins Bett gelegt als sie ebenfalls angetapst kam und sich dann neben mich legte.
"Jup.", gab ich nur kurz und knapp zur Antwort.
Ich legte, wie immer eigentlich, meinen Arm um sie und gab ihr einen kurzen Kuss auf ihre Stirn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 1:16 am

Ein leichtes Lächeln umspielte meine Lippen, während ich mich an ihn schmiegte und kurz zu ihm aufsah. Seine Augen waren auf mich gerichtet und ich spürte, wie meine Wagen plötzlich vor Verlegenheit rot anliefen. Was war denn das gerade für eine Reaktion?
Kichernd senkte ich meinen Blick wieder und tat so, als wäre das soeben gar nicht passiert. "Ich liebe dich Damon." sagte ich schließlich, als ich meinen Kopf auf seine Brust legte und mich reinkuschelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 1:25 am

Da es dunkel war sah ich nicht wie sich Elena's Wangen röteten als sie ihren Blick anhob. Nur das sie ihn schnell wieder senkte. Ihr Kichern ließ mich leicht grinsen.
"Ich liebe dich auch."
Ich gab ihr noch einen Kuss auf ihre Haare und schloss schließlich meine Augen. Ihr flacher Atem neben mir und ihre Körperwärme ließen mich entspannen. Mit meiner 'freien' Hand griff ich nach ihrer und verschränkte unsere Finger miteinander. Ob Stefan wirklich seine Menschlichkeit wieder einschalten wollte wenn er erfuhr das Elena nun mit mir zusammen war? Eher nicht und warum kam mir der Gedanke jetzt? Wahrscheinlich weil wir vorhin die ganze Zeit darüber geredet hatten. Ich versuchte die Gedanken schnell wieder los zu werden weil sie mich nur am einschlafen hindern würden.
"Schlaf gut.", meinte ich noch leise ehe ich ein paar Momente später dann auch eingeschlafen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 1:33 am

"Du auch." murmelte ich leise und spürte mit jedem Atemzug wie entspannter ich wurde.
Es dauerte keine 5 Minuten, da war ich auch schon im Traumland.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Beiträge : 183
ALTER : 23


BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   So Dez 09, 2012 10:01 am

Es war eine angenehme, ruhige Nacht. Obwohl es Winter war, schien die Sonne durch die vielen Wolken direkt in Damon's Zimmer. "Mmmhh.." murrte ich leise, während ich mit von Damon abrollte und langsam meine Augen öffnete.
Müde gähnte ich, streckte mich und blinzelte ein paar Mal, bevor mir klar war, dass ich mich in Damon's Bett befand. Mmmmh, gefällt mir..
Mit einem müdem Lächeln sah ich zu Damon hinüber. Er blinzelte kurz, schlief aber wieder weiter.



Schlafmütze..
Aber er hatte gestern auch einen harten Tag gehabt.



Die Suche nach Stefan.. Die Gedanken und Sorgen die er hatte..
Es war bestimmt nicht leicht für ihn, schließlich vermisste Damon seinen Bruder.
Vorsichtig richtete ich mich auf und stieg aus dem Bett, um zuerst ins Bad zu gehen.
Nach der frischen Dusche, die mir dabei half munter zu werden, zog ich mein Zeug von gestern an und fragte mich, wie lange Damon wohl noch schlafen würde.
Ich entschied mich vorerst hinunter in die Küche zu gehen, vielleicht würde ich dort etwas essbares für mich finden. Hoffentlich.

tbc: Salvatore Anwesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   Mo Dez 10, 2012 7:00 pm

[cf: Salvatore Anwesen]

Nachdem Elena gestern abgezogen war, hatte ich meine Sachen genommen und war in mein Zimmer gegangen. Dort hatte ich die ganzen Artikel wieder in meinem Schrank sorgfältig verstaut und mich dann mit meiner Flasche Bourbon auf das Bett gesetzt. Nach ein paar Schlücken aus der Flasche stellte ich diese neben das Bett und ich ließ mich seufzend zurückfallen. Die Sache mit Elena ließ mich nicht los. Eigentlich hatte ich mir wirklich gewünscht ich hätte nicht recht. Doch die Realität sah anders aus. Ich sollte aufhören in einer Traumwelt zu leben. Ich war einfach nicht für Beziehungen geschaffen. Dieser ganze Gefühlskram. Das alles war einfach nicht meine Welt. Irgendwann schaltete ich dann einfach meine Gedanken ab um schließlich einschlafen zu können.

Heute hatte ich eine halbe Ewigkeit geschlafen und ich wurde irgendwann gegen Mittag wach. Nach einem kurzen Gähnen und nachdem ich mich gestreckt hatte, beschloss ich duschen zu gehen. Also stand ich aus dem Bett auf, ging ins Bad und duschte erstmal ausgiebig. So ca. 10 Minuten später stieg ich aus der Dusche, trocknete mich ab, zog mich an und richtete vor dem Spiegel kurz meine Haare ehe ich das Bad wieder verließ. Den restlichen Tag verbrachte ich mal wieder mit der Suche nach Stefan. Ich hatte ziemlichen Durst, also nahm ich meine Jacke, zog diese an, schlüpfte in meine Schuhe und verließ das Anwesen.

[tbc: Der Wald]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Damon's Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Damon's Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: ZIMMER-
Gehe zu: