StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Stadtpark

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Niklaus Mikaelson

avatar

Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 10:01 pm

Ich musterte die Frau mit den braunen, langen Haaren etwas genauer und mir entging auch der Schatten, der über ihre Augen strich und diese etwas verdunkelte, nicht. Sie war kein normaler Mensch, aber ihr Körper war eindeutig der eines Menschen. Eigentlich interessierte es mich überhaupt nicht was sie war. Sie war mein Mitternachtssnake und mehr nicht! Meine Augen verengten sich leicht. "Du hast recht, um diesen hübschen Körper wäre es in der Tat schade, dennoch .." Meine Augen funkelte mit einem gefährlichen Unterton. "Aber ich muss dich wohl enttäuschen, ich bin kein Polizist - eher das Gegenteil.." In der nächsten Sekunde hatte ich ihr auch schon meine scharfen Zähne in den Hals geschlagen und biss sie um ihr süßes Blut zu trinken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 10:12 pm

(Ey, töte sie nich, der Ava is gerade erst neu.. :D)

Ich hielt seinem Blick stand, auch wenn ich mich natürlich nicht ganz so wohl in meiner Haut fühlte, wie es vielleicht den äusseren Anschein hatte. Ich hätte aussen rumgehen sollen! Ich hätte den scheiss Umweg nach Hause nehmen sollen... Tja, dazu war es nun wohl etwas zu spät. Ich spannte mich wieder an. "Bringen wir es hinter uns." zischte ich, seine Worte ignorierend, und versuchte abzuhauen, was mir aber nicht gelang. Er hielt mich fest und wenig später spürte ich den schon vertrauten Schmerz des Bisses an meinem Hals. Es tat höllisch weh, aber Vorsicht konnte ich wohl kaum verlangen, oder? Auch war mir klar, dass es nur umso übler werden würde, wenn ich mich wehrte, also hielt ich einfach still, mit zusammengepressten Zähnen. Ich versuchte, zu ignorieren, was er tat, und konzentrierte mich stattdessen darauf, meine Hülle zu verlassen, wenn diese starb. Mir kam ein Gedanke, der es, meiner Meinung nach, wert war, geteilt zu werden. "Was denkst du, werde ich tun, wenn...dieser Körper stirbt?" presste ich hervor. "Wir beide sind ganz alleine hier..." Fragte mich ernsthaft, ob es gehen würde, einen Vampir als Hülle zu nehmen...?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus Mikaelson

avatar

Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 10:37 pm

(Und Klaus interessiert das jezt genau nochmal warum..? LOL)

Ich hatte die Zähne tief in ihre weiche Haut geschlagen und das Blut strömte in meinen Mund bevor es sich den Weg meine Kehle hinab suchte und mir neue Energie gab, während es auch den niemals enden wollenden Durst etwas stillte, was schließlich auch der ganze Sinn dieser Aktion war. Mein Mitternachtssnack versuchte offenbar Konservation zu machen, was mich leise aufknurren ließ. Sie war mein Abendessen und sollte die Klappe halten sonst konnte das ganz schnell, ganz böse für sie werden hier. Als ich genug hatte löste ich die Zähen aus ihrem Hals ohne sie loszulassen. "Danke meine schöne", erwiderte ich dann leise während ich mir mit dem Daumen, dass frische Rote Blut aus dem Mundwinkel strich und sie ruhig ansah. "Deine Hülle ist aber nicht gestorben fürchte ich.. Und ich bezeifle stark, dass du meinen Körper nutzen könntest.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 10:47 pm

("Und ich bezeifle stark, dass du meinen Körper nutzen könntest.." <-- Sicher? loool)

Ob er merkte, dass mein Blut anders als das eines Menschen schmeckte? Damon fand es zumindest toll, er hatte es mir irgendwann mal als 'berauschend', wie eine besondere Droge beschrieben, oder so ähnlich. Jaa, ich liess ihn manchmal freiwillig von mir trinken, wir waren eben befreundet, irgendwo, auf merkwürdige Art und Weise. Was allerdings nicht hiess, dass ich damit Futter für alle möglichen dahergelaufenen Vampire war! Irgendwann spürte ich, dass dieser Fremde seine Fänge aus meiner Haut zog, aber er liess mich noch immer nicht los, was wohl auch besser so war, denn mir war mittlerweile ziemlich schwindlig. Aber ich lebte noch. Meine HÜLLE lebte noch. Gutes Mädchen. Starkes Mädchen. Schwankend krallte ich mich in seine Jacke, blinzelte ein paarmal und versuchte, wieder eigenständig stehen zu können. Schliesslich gelang es mir und ich funkelte den unverschämten Kerl wütend an. "Oh, bitte, immer wieder gerne...Arschloch." Ich fragte mich, wie er so verdammt überheblich sein konnte, während ich meine leicht zitternde Hand über die Wunde an meinem Hals legte und sie heilte. Dies erforderte Energie, die ich ohnehin schon kaum noch besass, also wankte ich wieder zu der Bank und liess mich darauf fallen. "Lass es lieber nicht darauf ankommen." murmelte ich und sah finster zu ihm hoch. Würde die Nacht wohl hier im Park verbringen dürfen, denn ich fühlte mich einfach viel zu schwach, um den Heimweg anzutreten. Ganz toll!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus Mikaelson

avatar

Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 11:03 pm

Ich sah sie einen Moment stumm an bevor ich grinste. "Oh - jemand mit Courage! Es trauen sich nicht viele ein Widerwort - meinen Respekt", erwiderte ich ironisch! Aber ich muss szugeben, dass du ein recht braves Mädchen warst", fügte ich mit einem schlemischen Grinsen hinzu, "die wenigsten verstehen das sie schlicht weg keine Chance haben und schreien einfach rum, wovon man noch Kopfschmerzen kriegen würde, wenn man sie nicht ruhigstellt!" Mein Grinsen wurde breiter als sie ihre Hand in meine Jacke krallte. "Na Na - bisschen viel des guten? Ich dachte du würdest mehr aushalten", stellte ich amüsiert über ihr Verhalten fest und ließ sie los damit sie sich setzen konnte. Eigentlich konnte ich jetzt verschwinden. "Hast du eigentlich auch einen Namen oder reicht es dir einfach nur mein Mitternachtssnack zu sein", fragte ich immernoch ohne offensichtliche Agression in der Stimme? Ich hatte heute einen guten Tag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 11:14 pm

Ich lachte bitter auf. "Du bist doch nur ein Vampir. Weshalb sollte man dich also respektieren?" Gott, in Momenten wie diesen, wünschte ich, sie hätten mir meine Fähigkeiten nicht genommen! Ich wünschte, ich würde diesen überheblichen Mistkerl mit nur einem einzigen Blinzeln töten können... Seine lächerliche, von Trieben gesteuerte Existenz, mit einem einfachen Schnippsen endgültig auslöschen... Aber das konnte ich nicht, verdammt! Und das machte mich gerade ziemlich wütend. "Ich bin sowas gewohnt, weisst du?" meinte ich gelassen und rappelte mich etwas mühsam von der Bank hoch. "Die Schmerzen, die einem in der Hölle zugefügt werden, sind schlimmer als jeder lächerliche Vampirbiss es jemals sein kann." Ich sprach da ja leider aus zweimaliger leidvoller Erfahrung... Kurz vor ihm blieb ich stehen, wo ich leider gezwungen war, ein wenig zu ihm aufzusehen. Er war halt einfach ein Stück grösser als ich. "Oh, der...'Snack' ist also interessant genug, um seinen Namen zu erfahren? Ich bin geehrt. Für Typen wie dich Kimberly. Mein Nachname geht dich nichts an." Ebenso wenig wie mein wahrer Name... "Und du bist...?" Der hatte Nerven, jetzt noch Smalltalk mit mir zu halten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus Mikaelson

avatar

Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 11:27 pm

"Oh meine Liebe ich bin nicht nur ein Vampir - und schon gar nicht ein einfacher Vampir", teilte ich ihr dann mit und musterte sie von oben herab mit einem lächeln auf den Lippen, dass meien Augen jedoch nicht erreichte. Sie waren nach wie Vor kalt und zur Iris hin fas schwarz. Als sie mir nur die Hälfte meiner Frage geantwortete verschwand die Andeutung einer lächelns und ich packte sie um die Kehle wo ich sie mühelos einige Zentimeter über dem Boden festhielt. "Name", wiederholte ich meine Frage nun kalt und fordernd?! Ich würde mich nicht für dumm verkaufen lassen und sie hatte zu antworten wenn ich sie nach etwas fragte. Eiegntlich interessierte es mich nicht weiter, aber ihr Blut war gut gewesen und sie hatte die Taffheit die nur wenige mir gegenüber wagten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 11:36 pm

Ich tippte gespielt nachdenklich mit dem Zeigefinger an mein Kinn. "Hmm, du siehst aber aus wie einer, und du handelst wie einer. Du trinkst Blut. Ich kenne keine anderen Wesen, die das tun." Bah. Der Typ war mehr als nur ein Freak, und ich war froh, dass nicht alle Vampire so waren. Ehe ich mich versah, packte er meine Kehle und hob mich hoch. Oh Himmel... Mir entwich ein ersticktes Keuchen, während sich meine Finger automatisch an seine mich eisern festhaltende Hand krallten. "Wie...soll...ich...antworten, wenn...du..mir...die...Luft...abdrückst?" brachte ich kaum hörbar heraus, schloss die Augen und versuchte krampfhaft, zu schlucken. Der Abend hatte doch so schön angefangen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus Mikaelson

avatar

Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Dez 10, 2012 11:59 pm

Ich hielt sie noch einen Moment in dieser Position und ein teuflisches Grinsen huschte über mein Gesicht. Doch genau wie vorher erreichte diese Gefühlsregung nicht meine kalte Augen. "Antwortet", forderte ich sie nochmal eiskalt auf. Sie sagte es mir endlich und ich ließ sie abrupt los, sodass sie auf den Boden sackte. "Was genau ich bin geht dich nichts an, genauso wenig wer ich bin, aber ich denke das wirst du rausfinden falls es dich interessiert. Und ach eins noch.. Pass auf auf wenn du dich einfach so einlässt", riet ich ihr dann mit einem falschen freundlichen Ton in der Stimme. Sie war nun nutzlos und uninteressant für mich geworden weshalb ich mich abwandte und ohne weiteren Kommentar in der Dunkelheit verschwand.

verlässt den Park

[ ^^]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimberly Ivers

avatar

Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Di Dez 11, 2012 12:10 am

Mann, wenn ich nicht so an meiner Hülle hängen würde, hätte ich sie längst verlassen, aber andererseits konnte ich nicht jedesmal abhauen, wenn es brenzlig wurde. "...Ivers." quetschte ich meinen Nachnamen raus und er liess mich so plötzlich los, dass ich röchelnd auf den Boden plumpste, wo ich erstmal hustend und nach Atem ringend, liegen blieb. "Feigling." krächzte ich und schluckte ein paarmal. Aua. Aua. Aua. "Danke für den Rat." Ich sah nicht zu ihm hoch, wollte ihm nicht die Genugtuung geben, mir in die Augen zu sehen, während ich am Boden kauerte. Endlich hörte ich sich entfernende Schritte und rappelte mich stöhnend auf. "So ein verfluchter..." Ich schluckte den Rest runter und blieb noch einige Augenblicke keuchend stehen, beobachtete die weissen Atemwölkchen, die meinen Mund verliessen, und machte mich dann laaangsam, Schrittchen für Schrittchen auf den Heimweg.

tbc= Kim's Appartement
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Stadtpark   

Nach oben Nach unten
 
Der Stadtpark
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Im Stadtpark - Gelände & Spielplatz
» Strandbar "Happy Coconut"
» South Gate Park (Stadtpark)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: MYSTIC FALLS-
Gehe zu: